mail. formenbau@dietrich-gruppe.com
tel. +49 (0) 2351 950 950

MUSTER MIT WERT

Werkzeuge von Dietrich Formenbau werden nach der Fertigstellung ausführlich getestet und durchlaufen abschließend eine intensive Abmusterung. Die Werkzeugabmusterung erledigen wir für unsere Kunden unter dem Dach der Dietrich Gruppe. Wir schließen das Werkzeug an und nehmen dieses zum ersten Mal in Betrieb. Wir erstellen Ihnen die optimalen Parameter für Ihre Produktion aus dem fertigungsnahen Bewegungsablauf der Werkzeuge in der Maschine. 0-Serien und Serienabläufe bieten wir Ihnen zusätzlich unkompliziert an – gerne auch im Beisein des Kunden.

Änderungen und Anpassungen an Werkzeugen, die anschließend notwendig werden, können durch die direkte Anbindung an den Dietrich Formenbau ohne Reibungsverluste durchgeführt werden. Das Ergebnis ist ein serienreifes Werkzeug ohne Verzögerung!

WIR FORMEN DIE DETAILS.

Die spanende Bearbeitung ist das Herz des Werkzeugbaus. Wir geben, unter Berücksichtigung definierter Toleranzen, dem Werkstoff die Gestalt, die in der Konstruktion festgelegt wurde. Für eine schnelle und hochpräzise Bearbeitung setzen wir bei Dietrich Formenbau auf einen vielfältigen Maschinenpark, der das NC- und CNC-Fräsen auf mehrachsigen Bearbeitungszentren durchführt. Neben der Standardausrüstung von NC- und CNC Fräsen bieten wir Ihnen auch die Graphitbearbeitung auf HSC-Fräsmaschinen (High Speed Cutting) an. Durch die hohe Anzahl an Maschinen erhalten wir uns durch eine hohe Kapazität die notwendige Flexibilität in der Abwicklung. So können auch kurzfristige Projekte umgesetzt werden.

Mit professioneller Messtechnik aus dem Hause Zeiss erreichen wir eine effiziente Produktionsüberwachung der Betriebsmittel. Mit der CONTURA G2-RDS verfügen wir über eine Messtechnologie, die mit höchster Genauigkeit für jeden Kundenanspruch geeignet ist. Zudem ist eine Produktionsüberwachung der gefertigten Werkzeugteile, sowie eine Voreinstellung der Elektroden für die Erodiermaschinen möglich.

TECHNOLOGIEN NUTZEN – VORSPRUNG SCHAFFEN

Wenn wir Spritzgießwerkzeuge bauen, gleicht kein Werkzeug dem anderen: unsere Qualitätsprodukte werden in Einzelteilfertigung hergestellt. Jede Konstruktion, jeder einzelne Bearbeitungsschritt wird in der Regel nur einmal umgesetzt. Um schnell und wirtschaftlich arbeiten zu können, nutzen wir einen modernen Maschinenpark für verschiedene Fertigungstechnologien.

Senkerodieren

Auf zwei modernen robotergesteuerten und drei weiteren Senkerodieranlagen werden Ihre komplexen Anforderungen zeitnah verwirklicht. Die Anzahl der Maschinen ermöglicht bei Reparaturen flexible und kurze Durchlaufzeiten. Für die gewünschte Geometrie werden spezielle Elektroden als negativ gefertigt, die dann im Erodiervorgang als Positiv geformt werden. Hierzu werden alternativ auch Graphitelektroden genutzt.

Drahterodieren

Auf fünf Drahterodieranlagen erreichen wir neben hoher Qualität ein hohes Maß an Flexibilität um Ihren Wünschen zu entsprechen. Sämtliche, für die Formkontur notwendigen Arbeiten, die beim Fräsen nicht möglich sind, werden mit der Erodiertechnik umgesetzt. Das gilt besonders für extrem dünne Bereiche, oder auch wenn die Oberflächen erodiert sein müssen.

Graphitelektroden

Elektroden aus Graphit bieten gegenüber anderen Materialien entscheidende Vorteile in der Herstellung der Elektroden und der Verwendung beim Senkerodieren. Höhere Standzeiten ermöglichen einen längeren Einsatz.

Profilschleifen

Unsere Schleifkompetenz reicht vom Flachschleifen, über Rundschleifen bis hin zum komplexen Profilschleifen. Beim Profilschleifen können wir mit einer Genauigkeit von 0,002 mm arbeiten. Das Profilschliefen wird bei Dietrich vor allem dann eingesetzt, wenn Bauteile besonders filigran gefertigt sein müssen oder auch eine spezielle Oberfläche erstellt werden muss.

Tieflochbohren

Mit unserer Tieflochbohranlage helfen wir gerne auch bei der Fertigung Ihrer Kühlbohrungen bis zu einer Tiefe von 600 mm im Lohnauftrag.

Laserbeschriften

Das Laserbeschriften wird im Dietrich Formenbau zur Nummerierung oder Beschriftung von Einzelteilen angewendet. Genutzt wird dazu die modernste Technologie an Laserbeschriftungssystemen. Das Aufbringen von Laserbeschriftung ist auf unterschiedlichen Metallteilen und für mitunter sehr kleine maschinenlesbare Kennzeichnungen, wie zum Beispiel einem definierten QR-Code, möglich. Somit werden dem Anwender auch nach dem Einbau in unser Werkzeug oder der zu fertigenden Baugruppe wichtige Informationen zur Verfügung gestellt.

GUTE PFLEGE FÜR HÖHERE STANDZEITEN

Mit einer entsprechenden Wartung und Pflege eines Werkzeuges, können die Standzeiten maximiert werden. Deshalb halten wir jedes Werkzeug, dazu gehören auch Fremdwerkzeuge, auf Wunsch im Auge.

Dazu werden selbstverständlich Werkzeuge bei Dietrich Formenbau repariert und gewartet. Idealerweise zu einem Zeitpunkt, bevor größere Schäden am Werkzeug entstanden sind. Notwendige Ersatzteile werden von uns beschafft oder nach Zeichnungslage gefertigt und anschließend verbaut. Zur Unterstützung von Wartungsarbeiten nutzen wir eine 3-Kammer-Reinigungsanlage.

Auch eine fachgerechte Lagerung in unserem Hause kann auf Wunsch des Kunden erfolgen.

DIETRICH
FORMENBAU

SAUERLANDRING 6 | LÜDENSCHEID

T +49 (0) 2351 950 950
F +49 (0) 2351 950 999

FORMENBAU@DIETRICH-GRUPPE.COM

EHS
KUNSTSTOFFVERARBEITUNG

AM ROTTLAND 12 | MEINERZHAGEN
T +49 (0) 2354 777 790
F +49 (0) 2354 777 796 9

EHS@DIETRICH-GRUPPE.COM